News

Auf in die Klimawahlen

Doppelstöckige Autobahnen und breitere Strassen für Offroader: dieser Strassenausbau ist ein Graus und weder nachhaltig noch zukunftsträchtig. Wir Grünen stehen ein für eine umweltverträgliche Mobilität und lebenswerte Wohnorte für Gross und Klein. Leider nimmt auch der Nationalrat den Klimawandel nicht ernst, denn nun muss der Ständerat das Gesetz auf Basis des bundesrätlichen Vorschlages neu beraten. […] » Weiterlesen

Gegensteuern für den sozialen Ausgleich

Anstatt die Zukunft gestalten … grossartig das Elend verwalten? Das Baselbiet wird nach dem Motto «Wer hat, dem wird gegeben!» regiert. Dies entspricht nicht unserem Verständnis von Demokratie. Wie ein Teil des Baselbieter Landrats mit dem Thema der Sozialhilfebedürftigkeit umgeht, ist ein Armutszeugnis. Aber die Mehrheit hat recht: und das auch dann, wenn es nicht das Richtige ist. Kollektiv wird verdrängt, dass […] » Weiterlesen

Feurwerkslust an Silvester/Neujahr

Das Abbrennen von Feuerwerk macht offenbar vielen Leuten grossen Spass. Anderen verderben Lärm, Gestank und Schmutz die Laune. Mehrere Hände voll mit Papierfetzen, Kartonstücken, Plastikfolie, Metallröhrli und Holzstäben habe ich am Neujahrsmorgen in meinem Garten aufgelesen. Pfui. Gemäss Messungen des Bundesamtes für Umwelt ist die Luftbelastung mit gesundheitsgefährdendem Feinstaub in grossen Städten und ihren Agglomerationen […] » Weiterlesen

Zersiedelung stoppen: Ja gerne und überall!

Bald 25 Jahre jogge ich meine 10km-Strecke über Schönenbuch zum höchsten Punkt von Allschwil und durch den Wald wieder zurück. Seit ich nicht mehr erwerbstätig bin in der Regel zur Zeit vom Sonnenaufgang. Wenn ich sie oberhalb von Neuwiller über die Hügel kommen sehe, durchströmt mich ein glückliches Lebensgefühl. Die Farben sind jeden Tag anders und wunderbar. […] » Weiterlesen

Einfach besser leben

In den vergangenen Jahrzehnten wurden hunderte Quadratkilometer Kulturland und naturnahe Landschaften überbaut. Trotz der Revision des Raumplanungsgesetzes geht die Zersiedelung ungebremst weiter. Unter anderem auch mit zum Teil im grossen Stil für eine landwirtschaftliche Nutzung bewilligten Ausnahmen. Weil der Boden nicht vermehrt werden kann, muss sich der Anspruch aber auch in diesem Bereich auf die bereits eingezonten Flächen beschränken, die […] » Weiterlesen

Gründung eines Stammtisches

Kann man einen Stammtisch organisieren? Es ist eigentlich ein Widerspruch in sich. Ein Stammtisch ist etwas Lockeres, Unorganisiertes, organisch Gewachsenes. Da gibt es keine Traktandenliste, keine Anwesenheitskontrolle, kein Protokoll. Einige Personen setzen sich zusammen an einen Tisch, diskutieren eifrig und unterhalten sich dabei gut. Man vereinbart ein weiteres Treffen. Wenn es gut läuft, spricht sich […] » Weiterlesen

Das Dialogische Prinzip

Bei der gängigen Politik erlebe ich immer wieder das «Entweder-Oder-Prinzip»: Entweder bestimmen wir – Oder es bestimmen die andern. Entweder die Linken – Oder die Rechten. Entweder die EU – Oder die Schweiz. Entweder die Wirtschaft – Oder die Umwelt. ….. und so weiter. Bei der parlamentarischen Parteiendemokratie geht es bei Abstimmungen in der Regel vor allem um Macht und […] » Weiterlesen

Bürgerliche leeren unsere Gemeindekasse

Wenn die Politik sich zuviel leistet, gibt es leere Kassen und eine nachhaltig hohe Verschuldung. Eine solche hat Allschwil hauptsächlich den Prestigebauten im Kindergarten- und Primarschulbereich zu „verdanken“. Der Grund dafür ist eindeutig und klar nicht die Bildung, sondern viel zu viele Kubikmeter unnötige Luxus-Bautätigkeit. Jetzt droht unserer Gemeindekasse ein noch grösseres Loch. Der Kanton möchte die […] » Weiterlesen

Bundesamt sagt nicht die volle Wahrheit

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) gehört zum Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Es war bis Ende 2019 der CVP-Frau Doris Leuthard unterstellt. Das BAZL ist dafür verantwortlich, dass die Zivilluftfahrt in der Schweiz ein hohes Sicherheitsniveau aufweist und eine nachhaltige Entwicklung verfolgt. Die Schlagzeile “Euro-Airport hielt 2016 Schweizer Lärmgrenzwerte ein“ ist in vielfacher Hinsicht […] » Weiterlesen

Pick-e-Bike – ein Volltreffer

Die Auseinandersetzung mit dem EuroAirport und den Verantwortlichen für so viel Fluglärm ist äusserst komplex. Wir reichten deshalb im Einwohnerrat ein Budgetpostulat ein: Für eine Stelle, die sich ausschliesslich mit dieser für Allschwil existenziell wichtigen Thematik befasst. Mein Erstaunen war gross, als dieses  Postulat nur gerade die fünf Stimmen unserer Fraktion EVP/GLP/Grüne erhielt. Der Fluglärm […] » Weiterlesen