News

Parolen der Grünen BL zur 7. März-Abstimmung 2021 – 6 x NEIN

Die Grünen Baselland haben am Mittwochabend, 3. Februar, erfolgreich ihre erste Mitgliederversammlung des Jahres mit rund 40 Teilnehmenden online abgehalten und die Parolen für die Abstimmungen vom 7. März 2021 gefasst: National NEIN zur Volksinitiative «Ja zum Verhüllungsverbot» NEIN zum Bundesgesetz über elektronische Identifizierungsdienste («E-ID») NEIN zum Bundesbeschluss über die Genehmigung des Umfassenden Wirtschaftspartnerschaftsabkommens zwischen […] » Weiterlesen

Den Flugverkehr in die Schranken weisen

Corona hat den Flugverkehr lahmgelegt. Die Natur ist stärker. Viel stärker auch als der EuroAirport. Er hat mit uns in Allschwil gemacht, was er wollte. Natürlich muss mit dem Flugverkehr eigentlich ganz Schluss sein. Er zerstört die Natur. Er ist ein Teil des Feuers, das unsere Erde zu verbrennen droht. Viele Menschen sind sich dessen leider (noch) nicht bewusst. […] » Weiterlesen

Was kommt nach der  Referendums-Politik?

Wie neu das Allschwiler Referendum für eine Denkpause zum Bachgraben-Bauboom, steht jetzt auch das Pratteler «aapacke»-Referendum: Es will im Endeffekt eine Salina-Raurica-Überbauung verhindern. Bei der «Entweder-Ja-oder-Nein-Politik» braucht es die Macht der Mehrheit: Um sagen zu können, was für alle recht sein soll. Wer es nicht für das Richtige hält, kann dagegen das Referendum ergreifen. Oft nach dem Motto «lieber gar nichts, […] » Weiterlesen

Erschreckender Familienbericht BL

Letzte Woche wurde im LR über den vom Regierungsrat vorgelegten Familienbericht 2020 debattiert. Er zeigt auf, dass in der Familienpolitik grosser Handlungsbedarf besteht. Der Kanton BL liegt im nat. Vergleich an viertletzter Stelle, was das frei zur Verfügung stehende Einkommen betrifft. Nebst dem teuren Wohnraum in Stadtnähe sind vor allem die sehr hohen Kinderbetreuungskosten für […] » Weiterlesen

Verzichten kann und wird es richten

Auch wer es nicht wissen will, muss es fühlen: Die Natur ist stärker. So beispielsweise mit Corona. Viren sind aber nicht das Problem. Bauwut und Wachstumsgier verschleissen Ressourcen. Es fehlen Lebensgrundlagen. Raubbau zerstört die Erde. Aktionen wie beispielsweise unser Referendum zur Entschleunigung beim Bachgraben oder für einen Ausbaustopp beim Flugverkehr können nur Tropfen auf einen heissen Stein sein. Trotzdem […] » Weiterlesen

Referendum Quartierplanung ALBA – Vielen Dank!

Mehr als 600 Unterschriften konnte das Referendumskomitee am vergangenen Montag der Gemeindeverwaltung übergeben. Letztere wird jetzt die Unterschriften beglaubigen. Erforderlich sind mindestens 500 gültige Unterschriften, damit das Referendum zustande kommt. Wir sind sehr zufrieden, dass wir in den vorgegebenen 30 Tagen so viele Unterschriften sammeln konnten. Weil momentan nur wenige Leute auf der Strasse unterwegs […] » Weiterlesen

Wir fahren mit Vollgas auf die Wand zu

Hört man den Befürwortern des Alba-Areals zu, fallen Stichworte wie «Arbeitsplätze», «Verdichtung» und «Steuererträge». Was überzeugend erscheint, fällt beim näheren Hinsehen in sich zusammen. Büros für bis zu 10’000 Menschen sollen am Bachgraben entstehen. Ob diese mit Blick auf die starke Konkurrenz und dem Trend zum Homeoffice tatsächlich besetzt werden, ist fraglich. Falls nicht, entsteht […] » Weiterlesen

Wir wollen nicht im Verkehr ersticken!

Die «bz basel» stellt fest, dass es im Allschwiler Bachgrabengebiet mit dem Verkehr ein grosses Problem gibt. So sieht es auch das Komitee, das deshalb zum Alba-Quartierplan das Referendum ergriffen hat. Wir suchen keine Schuldigen. Und wir wollen niemand bestrafen. Auch nicht «Herzog&deMeuron». HdM sind zwar selber ein ansehnlicher Teil des Bachgrabenbooms. Aber HdM sind nicht unser Problem. Auch wenn sie sich […] » Weiterlesen

Wir sind unzufrieden

Ja, wir sind unzufrieden, wie am Bachgrabengebiet Gewerbeparzellen erschlossen wurden, ohne gleichzeitig ein Verkehrskonzept zu erstellen und zu verankern. Nun ist die Gemeinde und der Kanton daran, dies nachzuholen mit dem ZUBA auf die bereits jetzt überlastete Nordtangente und einer Tramerschliessung. Leider ist derzeit noch völlig unklar, ob, wie und wann all diese Massnahmen umgesetzt […] » Weiterlesen

Was haben wir davon?

  Im Bachgrabengebiet wird gebaut und gebaut. Tausende Arbeitsplätze entstehen. Doch haben wir AllschwilerInnen uns je äussern können, ob wir das wollen? Darum haben wir Grüne das Referendum gegen den Quartierplan ALBA ergriffen. Wir werden ein riesiges Verkehrsproblem bekommen. Bereits jetzt ist der Hegenheimermattweg und Umgebung überlastet. Doch alle verschliessen die Augen davor. Ein genügender […] » Weiterlesen