News

JA zur Pflegeinitiative

Sehr gute Lebensbedingungen erhöhen die Lebenserwartung in der Schweiz stetig. Die Kehrseite dieser an sich positiven Entwicklung ist eine starke Zunahme an pflegebedürftigen Menschen. Bereits heute herrscht in der Schweiz ein akuter Pflegefachkräftemangel. Derzeit sind 10’000 Stellen in der Pflege unbesetzt und bis 2029 werden 70’000 zusätzliche Pflegende benötigt. Ungenügende Ausbildungsanstrengungen verbunden mit einer grossen Zahl an Berufsaussteiger*innen führen zu diesem Pflegefachkräftemangel. Die Pflegeinitiative liefert […] » Weiterlesen

Waldputzete im Letten

Ausgerüstet mit Abfallsäcken, Zangen und Handschuhen machten sich am vergangenen Samstag die fleissigen Helfer*innen zusammen mit den Grünen Allschwil-Schönenbuch auf, um den Waldabschnitt hinter dem Gewerbegebiet Binningerstrasse zu reinigen. «Wer hat den Abfallsack mit den Aludosen?» «Hier sind drei riesige Wellbleche vergraben.» «Ich habe ein verrostetes Veloschloss gefunden!» «Braucht jemand eine Unterhose? Sie sieht aus […] » Weiterlesen

Deponie Roemisloch – Giftstoffe entweichen 

Interpellation im Landrat eingereicht Urheber/in: Julia Kirchmayr-Gosteli Eingereicht am: 4. November 2021 Die Chemiemüll-Deponien im Umfeld von Allschwil sind schon seit Jahren ein Ärgernis und verunsichern die Allschwiler Bevölkerung. Im Zuge der heftigen Diskussionen um die Altlasten in der Gemeinde Muttenz gerieten auch die Deponien in der französischen Nachbarschaft von Allschwil in den Fokus und wurden im Jahre 2012 erstmals saniert. Doch die Sorgen der Allschwiler Bevölkerung blieben […] » Weiterlesen

… und immer wieder geht die Sonne auf!

Der Tod gehört zur Natur. Sie lässt sich nicht austricksen, nicht besiegen und nicht zwingen: weder mit Gesetzen, noch mit Gewalt, und auch nicht mit Technologie. Mit einem Bewusstsein von Endlichkeit kann Dein Leben einen anderen Sinn bekommen: lass den Tod los und Du wirst frei. Noch bist Du da. Sei was Du bist. Gib was Du hast. Die […] » Weiterlesen

Behördliche Anleitung zur Gleichgültigkeit?

Von Brunnen mit dem Schild «Kein Trinkwasser» trinke ich nie Wasser. In Allschwil könne das Wasser von jedem Brunnen bedenkenlos getrunken werden, meinte der Gemeinderat an der letzten Einwohnerratssitzung dazu, und so sei dies auch in der ganzen Schweiz. Ist jemand glaubwürdig, der solches behauptet? Meine eigene Erfahrung mit dem Wasser von Brunnen ist leibhaftig und […] » Weiterlesen

Gegenseitig Raum zum Leben schaffen

Für viele Menschen ist Corona mit Unmut verbunden: Ärger, Empörung, Gereiztheit, Groll, schlechte Laune, Unwille, Verdrossenheit, Verstimmung, Wut oder Zorn machen sich breit. Polarisierungen wie beispielsweise «Freiheit oder Zwang», «Gelassenheit oder Kontrolle», «Bevormundung oder Selbstverantwortung» bewirken eine Spaltung unserer Gesellschaft. Die vier Glaubenssätze der sogenannt «westlichen Kultur» lauten: 1. Ich bin des andern Feind. 2. […] » Weiterlesen

Pumptrack im Wegmattenpark

Viele Allschwiler Kinder sind aus dem Häuschen: Der Pumptrack ist wieder da! Und dieses Mal soll er für immer bleiben. Vielen Dank an den Gemeinderat und die Bauverwaltung für die Anschaffung. Ein Pumptrack macht nicht nur grossen Spass, er fördert die Bewegung, aber auch Geschicklichkeit und Gleichgewicht. Ein Pumptrack unterstützt die Koordination, was wiederum zu […] » Weiterlesen

Vielen Dank fürs 2 x Ja

Am letzten Abstimmungssonntag hat es aus Sicht der GRÜNEN zwei sehr erfreuliche Resultate gegeben. Die Ehe für alle wurde mit einem deutlichen Mehr angenommen – nicht nur in der Gemeinde Allschwil, sondern auch in allen Kantonen. Die Bevölkerung setzt damit ein weiteres starkes Zeichen für eine für alle gerechte und gleichstellende Schweizer Gesellschaft. Jetzt steht […] » Weiterlesen

Sich austauschen im Dreiland am Oberrhein  

«Der Oberrhein spricht/Le Rhin supérieur discute» ist am 1. Oktober gestartet. Ein Projekt, das Menschen unterschiedlicher politischer Ansichten zu einem Austausch animieren will, und so aus den üblichen «Bubbles» herausbringen kann: indem sie miteinander eine Diskussion über Themen führen, die für unsere Grenzregion relevant sind. Das Dreiland am Oberrhein umfasst Baden und die Südpfalz, das Elsass und die fünf […] » Weiterlesen

Abstimmungsparolen 26. September: 3 x JA

Einstimmig fassten die GRÜNEN BL vergangene Woche die Parolen für die nationalen Abstimmungen: Ja zur «Ehe für alle» und Ja zur «99%-Initiative». In Regenbogenfarben werben die Plakate für «Ja, ich will» – und fordern etwas, was grundsätzlich selbstverständlich sein müsste: Paaren aller Geschlechter sollen genau die gleichen Rechte und Pflichten zustehen wie heterosexuellen Paaren. Es ist […] » Weiterlesen