Lindenplatz – ehemalige Grube?

Der Vorstand der Grünen wollte darüber Näheres wissen und bekam von A. Dill, Umweltbeauftragter Allschwil, folgende Antworten: «Es trifft zu, dass das Areal einst eine Grube war, die aufgefüllt wurde. Aufgrund der «Erhebung von Standorten mit belastungsrelevanter Nutzung» im 2007 kam das AUE BL zum Schluss, den Lindenplatz (Parz. A-528) nicht ins Kataster der belasteten […] » Weiterlesen

Auch an der Fasnacht alles im grünen Bereich

Ganz im Sinne der grünen Postulate „aneluege und luege, dass gluegt wird!“ macht auch die Allschwiler Fasnacht gegen immer noch mehr Flugverkehr mobil. Und kaum eine Partei, die sich im Zusammenhang mit den Gemeindewahlen nicht möglichst publikumswirksam für eine Nachtflugsperre in Szene setzt. Aber nach wie vor kein Thema sind – ausser für die Grünen […] » Weiterlesen

Schulbau in Allschwil: Bitte mit Partizipation 

Allschwil hat sich mit der Gartenhof-Schule vertan. Sie wurde zu gross und nicht kindgerecht gebaut. Und mit zu vielen Kubikmetern viel zu teuer. 2012 bin ich in Basel pensioniert worden. Unter anderem war ich dort verantwortlich für Mittagstische, Tagesschulen, Tagesferien, Bildungslandschaften und Gesundheitsförderung vom Kindergarten bis zu den Berufsschulen. Zum Abschluss habe ich dem Kanton einen Leitfaden «Schulbau im […] » Weiterlesen

Demokratie ist nicht immer ganz einfach

In Allschwil sagt der Einwohnerrat dem Gemeinderat, was er tun oder lassen soll. Dafür findet etwa einmal monatlich eine gemeinsame Sitzung statt. Sie ist öffentlich! Einwohnerratsmitglieder können mit Postulaten oder Motionen die Interessen der Bevölkerung einbringen. Zudem ist es möglich, vom Gemeinderat mit Interpellationen sachgerechte Auskünfte zu bestimmten Anliegen zu erfragen. Diese parlamentarischen Instrumente können […] » Weiterlesen

Wie weiter mit dem Lindenplatz?

Der Einwohnerrat hat im November dem Lindenplatzprojekt vom Gemeinderat grossmehrheitlich zugestimmt. Drei parteilose Frauen vom «Stammtisch für ein lebendiges Allschwil» haben gegen diesen Beschluss das Referendum ergriffen. Es geht beim Lindenplatz um eine lebensraumfreundliche Gestaltung, und um Demokratie (Partizipation). Der Lindenplatz ist mir sehr wichtig. Das habe ich auch im Einwohnerrat gesagt. O-Ton gekürzt: Ich würde das Grüne, die […] » Weiterlesen

Klimawahl wird auch im 2020 weitergeführt

Die Grünen Allschwil-Schönenbuch werden die #Klimawahl2019 im 2020 mit viel Engagement, Freude und Knowhow weiterführen. Wir reichten letzte Woche eine «saggstarke» volle Liste ein und freuen uns auf den Wahlkampf im neuen Jahr. Der Klimawandel braucht viele grüne Köpfe im Einwohnerrat, welche Verantwortung übernehmen und die grüne Politik in die Praxis umsetzen wollen. Bis im […] » Weiterlesen

Für eine Politik mit Kopf, Herz, Hand und Fuss

Das freut uns sehr: Zwanzig (20!) Allschwiler Stimmberechtigte – Frauen und Männer, Jüngere und Ältere, Alteingesessene und Neuzugezogene – haben sich für eine Kandidatur für den Einwohnerrat auf der Liste 7 der Grünen entschieden. Wir sind mit Kopf, Herz, Hand und Fuss handlungsorientiert und pragmatisch unterwegs. Nicht nur national und kantonal, auch kommunal engagieren wir Grüne uns wirkungs- und zukunftsorientiert für konkrete […] » Weiterlesen

Reaktion auf diverse Leserbriefe nach der Wahl von Maya Graf in den Ständerat

Im Baselbiet fühlen sich nicht alle von Maya Graf repräsentiert? Welch luzide Feststellung! Einige redaktionelle Beiträge und auch Leserbriefe fordern, Frau Graf solle sich nun auf die politische Mitte zu bewegen, sie dürfe nicht ideologisch links-grün politisieren. Doch doch, genau das soll sie! Maya Graf ist nicht trotz, sondern wegen ihrer standhaft grünen und sozialen […] » Weiterlesen

Wow!

Als Präsidentin hat mich das Wahlergebnis der Allschwiler Bevölkerung enorm gefreut. Nie und nimmer hätte ich gedacht, dass Maya Graf über 400 Stimmen mehr erhält als ihre Kontrahentin. Die Bevölkerung hat realisiert, dass Maya Graf mit ihren Werten unsere Bedürfnisse nach Lebensqualität, gesundem und ruhigem Umfeld, Leben im Einklang mit der Umwelt und der Natur […] » Weiterlesen

Mit den Grünen unterwegs zu einer andern Politik

Es stimmt: Maya Graf ist nicht nur für’s Klima prima. Wir haben ihre Wahl nach besten Kräften unterstützt, weil wir Maya in diversen Sachfragen als fachkompetent kennen. Sie politisiert mutig und achtsam konsequent. Wir erleben Maya Graf sowohl als profiliert wie auch als dialogbereit und offen für Lösungen, die bestmöglich alle Menschen und ihre Lebensräume umfassen. Als Allschwller […] » Weiterlesen