Fluglärm – teilen Sie Reklamationen mit!

Fluglärm – teilen Sie Reklamationen mit!

Der Fluglärm stört Sie auch? Ist Ihre Geduld auch mehr als genug strapaziert? So reklamieren Sie richtig. Die Webseite www.dfld.de macht Fluglärm sichtbar und hilft Ihnen beim Reklamieren. Auf der Startseite klicken Sie den EAP Basel-Mulhouse an und wählen die Messstationen Allschwil-Dorf, Allschwil-Ziegelei oder Neuallschwil an. Jede Flugbewegung wird mit dem entsprechenden Lärmwert aufgezeigt, beim gelben Balken unterhalb des Diagramms kann die Flugspur überprüft werden, noch etwas weiter unten, unterhalb der Uhrzeit kann die Windrichtung abgelesen werden (Tipp: mit der Maus nur drüber fahren und nicht anklicken). Sie können auch Tages-, Monats- und Jahresstatistiken anwählen und Hilfe bei der Reklamation bekommen. Beachten Sie, dass für die korrekte Erfassung der Beanstandungen pro Ereignis EINE Reklamation geschrieben werden muss. Wer nicht über die dfld-Webseite eine Mail erfassen möchte, schreibt ganz einfach an enviro@euroairport.com mit einem cc an andreas.dill@allschwill.bl.ch (Umweltbeauftragter der Gemeinde) und teilt die Beanstandung dem Euroairport mit. Machen Sie keine Faust im Sack – wir alle können etwas dazu beitragen, dass der Krach am Himmel weniger wird.

AWB 12.10.2018

Julia Gosteli

Präsidentin Grüne Allschwil-Schönenbuch
Aufgewachsen in Basel, seit 1995 in Allschwil lebend, zwei erwachsene Kinder
Telefon: 061 482 30 23
Mobil: 076 547 93 88

Infos zur Person

Mandate

  • Landrätin