Für eine Politik, die «Stopp!» sagt

Im August 2018 habe ich der Präsidentin der Fluglärmkommission (FLK) beider Basel einen persönlichen Brief geschrieben. Mit der Bitte, die FLK möge nicht nur einseitig die Interessen der Wirtschaft, sondern auch diejenigen der Menschen im Lebensraum rund um den EuroAirport wahrnehmen. Wie es ihrem Auftrag entspricht. Zu diesem Brief habe ich von der FLK nicht einmal eine Eingangsbestätigung erhalten.

Die Grünen haben jetzt im Baselbieter Landrat die Auflösung der FLK oder zumindest das Auswechseln der Präsidentin gefordert. Bei den etablierten Partien sind sie damit mehrheitlich auf taube Ohren gestossen. Fakt ist: Der Flugverkehr schadet mit seinem Lärm unserer Gesundheit und zerstört mit seinen Emissionen unser Klima. Was sind das nur für Parteien, deren Wählerinnen und Wähler solchen Interessenvertretungen ihr Vertrauen schenken? Wollen sie wirklich nur Kosmetik und keinen wirksamen Lärm- und Klimaschutz?

Dieses Beispiel zeigt: Wir brauchen eine andere Politik. Auch im und für das Baselbiet. Eine Politik, die nicht länger «Noch-mehr», sondern «Stopp!» sagt. «Besser-einfach-leben-lernen»: Das ist anspruchsvoll und nicht einfach. Mit Politikerinnen und Politikern, wie sie mehrheitlich noch an der Macht sind, ist es nicht möglich. Die Grünen sind im Aufwind. Als Quittung für eine jahrzehntelang kompetent sachgerechte und konsequent nachhaltig zukunftsfähige Politik. Andere Parteien sind nicht wahrhaftig auf einem Kurs, wo sie den wirklichen Herausforderungen im Umweltbereich gewachsen sind. Auch wenn sie sich jetzt dafür grossartig medienwirksam grüne Übergangsmäntel anziehen wollen. Geben Sie uns Grünen bei den nächsten Wahlen Ihre Stimme. Damit wir in Ihrem Interesse noch deutlicher «Stopp!» sagen können: Um eine Mehrheit zu erzeugen, die es anders will, kann und tut!

AWB vom 01.03.2019

Ueli Keller-Hasler

Vorstand Grüne Allschwil-Schönenbuch
45 Jahre war ich als Heilpädagoge und als Erziehungswissenschaftler erwerbstätig. Seit meiner Pensionierung im 2012 bin ich frei und gratis schaffend als Bildungs- und LebensRAUMkünstler europaweit unterwegs
Telefon: 061 481 40 47

Infos zur Person

Mandate

  • Einwohnerrat & Fraktionspräsident "EVP/glp/Grüne"
  • Kommission für Bildung, Kultur, Gesundheit und Soziales