Noch nicht gewählt?

ie können sich nicht entscheiden, welcher Kandidatin, welchem Kandidaten Sie vertrauen, von welcher Partei Sie sich politisch am ehesten vertreten fühlen. Wie wär’s mit diesen Überlegungen: Die Welt ist daran, eine andere zu werden, als wir sie gewohnt sind. In welcher Welt wollen wir leben? Es werden die Leute sein, die wir heute in politische Ämter wählen, die das zu einem grossen Teil steuern können. Wählen Sie darum mutig! Wählen Sie Personen, von denen Sie wissen oder erwarten, dass sie über einen gut ausgebildeten Sinn für Gerechtigkeit, Solidarität und ein starkes Verantwortungsgefühl für die schwächeren Teile der Gesellschaft, für die Tiere und die Natur, verfügen. Geben wir karrieregeilen, geldgierigen, machthungrigen Politikern mit grossem Ego und ‚konservativen Ellbogen‘ unsere Stimme nicht. Von solchen haben wir in allen Lagern schon viel zuviele gehabt. Es ist wichtig, dass unsere politischen Leitfiguren menschlich klug, gut ausgebildet, Sprachen- und Weltgewandt sind, denn wir möchten uns für unsere politischen Leitfiguren nicht schämen müssen. Vielleicht sollten Sie beim Wählen über Ihren Schatten springen und Gewohnheitstreue abwerfen. Vergessen Sie auch nicht, dass weiteres Wachstum nicht die Lösung für unsere heutigen Probleme sein kann. Sei es beispielsweise beim Bauen, beim Verkehr oder bei der Wirtschaft: Immer noch mehr Wachstum ist das Problem!“

AWB vom 18.10.19

Telefon: 061 411 32 84