Offen bleiben für bessere Lösungen

Im Juni kommt der Quartierplan ALBA zur Abstimmung. Um offen für bessere Lösungen zu bleiben, haben die GRÜNEN und die EVP zusammen mit dem VCS Ende letztes Jahr das Referendum gegen diesen Quartierplan ergriffen.
Ich möchte, dass im Bachgrabengebiet eine Weiterentwicklung stattfindet, die Mensch, Umwelt und Natur nicht überbelastet. Dazu gehört zum Beispiel, dass die Verkehrsprobleme nachhaltig und überregional gelöst werden, bevor mehr Nutzflächen und damit auch wieder mehr Verkehr entstehen. Dazu gehört auch, dass geklärt wird, ob die zusätzlichen Steuereinnahmen die Kosten decken. Und dazu gehört ebenfalls, sorgfältig abzuwägen, ob und wo noch mehr Boden überbaut werden muss – werden doch zum Beispiel im Zusammenhang mit dem Bau der Roche-Türme in der Umgebung viele Nutzflächen frei. Deshalb stimme ich «Nein» zum Quartierplan ALBA.

AWB vom 16.04.2021

Simone Meier

Co-Präsidentin Grüne Allschwil-Schönenbuch
In Liestal aufgewachsen und die Schulen besucht, in Basel studiert und in Therwil als Sekundarlehrerin zu arbeiten begonnen –unterdessen in Allschwil zu Hause – Velo, Badminton, Cello, Natur, Musik...
Mobil: 079 631 23 50

Infos zur Person

Mandate