News

Pa-des-Ca: Nächster grüner Volltreffer

Schon ein paar Jahre engagieren sich die Grünen nach besten Kräften für den unmittelbar ennet der Grenze im Elsass geplanten Parc-des-Carrières (mehr dazu mit folgendem Link: www.kiesgruben.net). Anfang Dezember haben die beteiligten Partner die Rahmenvereinbarung unterzeichnet und für die Realisierung einen Verein gegründet. Neben beispielsweise Basel, Hégenheim und Saint-Louis ist auch Allschwil dabei: Die Freude darüber ist bei uns gross! Der Parc-des-Carrières […] » Weiterlesen

Landratsliste Grüne Allschwil-Schönenbuch

Gosteli Julia, Pädagogin Keller Ueli, Bildungswissenschaftler Büchler Michael, Innendekorateur, IT Spezialist Meier Simone, Sekundarlehrerin Amstutz René, Biologe Imhof Rosemarie, Pensionierte Keshava-Jenny Esther, Yoga-Lehrerin, ehemalige Tänzerin » Weiterlesen

Wir wollen nicht immer noch mehr Flugverkehr

Immer noch mehr geht nicht mehr. Auch nicht beim Flugverkehr. Zum französischen Vorsorgeplan haben wir uns wie folgt vernehmlassen: Fluglärm ist gesundheitsschädlich und Flugverkehr trägt zur Klimazerstörung bei. Wir wollen grundsätzlich keinen weiteren Ausbau des Fracht- und Personenflugverkehrs vom EuroAirport. Für den bereits bestehenden Flugverkehr erwarten wir, dass im Lärmvorsorgeplan auch Massnahmen für das Schweizer […] » Weiterlesen

Die Angst der Wirtschaft vor der Wahrheit

Die Wahrheit ist schlicht und einfach: Flugverkehr schadet mit seinem Lärm unserer Gesundheit und seine CO2-Emissionen zerstören unser Klima. Daher gibt es nur eines, das zählt: Nicht immer noch mehr Flugverkehr. Alles andere ist Kosmetik und Schaumschlägerei. Die Macht des Geldes und die Macht der Gewohnheit führen zu immer noch mehr Flugverkehr. Mit Ablass-Händeln à la Kerosin-Steuern oder Flugticket- […] » Weiterlesen

Alternativen zur Abstiegsgesellschaft

In der Politik geht es oft weniger um die Sache als vielmehr um Macht: Die Macht des Geldes und die Macht der Gewohnheit. Und nicht die Macht der Qualität, sondern die Macht der Quantität: Die Mehrheit hat recht, auch wenn es nicht das Richtige ist. Dass so in der Regel kaum Lösungen zustande kommen, die für […] » Weiterlesen

SBI Nein Danke!

Ich möchte weiterhin, dass die Europäische Menschenrechtskonvention uns vor Willkür durch den Staat schützt, dass die Schweiz eine verlässliche Vertragspartnerin ist und international vernetzt bleibt, dass Rechtssicherheit vorliegt und ausserpolitische Beziehungen integer gepflegt werden können. Die Schweiz soll keine eigenmächtige Insel in Europa werden. Deshalb ein wuchtiges NEIN zur arroganten Selbstbestimmungsinitiative. AWB 16.11.2018 Landratskandidatin Grüne » Weiterlesen

Freie Bildungswahl und Kerosinsteuer

Mit einer Petition können politisch Mächtige und Verantwortliche im Sinne einer Bittschrift auf Anliegen aufmerksam gemacht werden, die ihnen zu wenig bewusst oder wichtig sind. Eine Petition kann – unabhängig von Alter, Geschlecht, Wohnort oder Staatszugehörigkeit – von allen Menschen unterzeichnet werden: Petition «Freie Bildungswahl»: Immer mehr Eltern scheinen zu realisieren, dass die vielen oberflächlich-kosmetischen Reformen […] » Weiterlesen

Grüne Engagierte in den Landrat

Grüne Engagierte in den Landrat Der Wahlkampf hat noch nicht begonnen, doch wir Grünen sind parat. Mit Julia Gosteli, Ueli Keller, Michael Büchler, Simone Meier, René Amstutz, Rosemarie Imhof und Esther Keshawa-Jenny stehen 7 engagierte, vielseitig begabte sowie politisch denkende und handelnde Leute auf unserer Liste. Wir wollen uns einsetzen für: ein Wirtschaftswachstum, das den […] » Weiterlesen

Selbstbestimmungsinitiative…Nein zum rasenden Stillstand

Die sogenannte Selbstbestimmungsinitiative ist soviel wert wie der Mist, auf dem sie gewachsen ist. Minarette, Burkas und fremde Richter: Alles Schreckgespenster, um mit Angstbewirtschaftung von der Realität abzulenken. Die Herausforderungen, die sich uns in unserer kleinen Schweiz unausweichlich beispielsweise mit der Klimazerstörung und der Migration stellen, können wir nie und nimmer alleine meistern. Und die […] » Weiterlesen

Licht-Emissionen stören…

Die Lichter-Euphorie der Einfamilienhausquartiere: An vielen Orten leuchten Lampen über den Hauseingängen die ganze Nacht lang. Einige Bewegungsmelder setzen bei jedem Nachtfaltervorbeiflug veritable Scheinwerfer in Gang; mit denen nicht nur der eigene Eingangsbereich kurz, sondern viertelstundenlang die ganze Umgebung (inkl. gegenüberliegende Schlafzimmerfenster) beleuchtet wird. Viele HausbesitzerInnen lassen in einigen Fenstern die ganze Nacht lang helles […] » Weiterlesen